Ausbildungstelle als TherapeutIn

Hast du den Wunsch, in einem inspirierten Team Menschen auf ihrem ganz persönlichen Lebensweg zu begleiten?
Verstehst Du die therapeutische Begleitung als Hilfe zur Selbsthilfe und bist motiviert, Menschen in ihrer Eigenverantwortung zu unterstützen?
Fühlst Du Dich hingezogen zu einem ganzheitlichen Therapieansatz, in den Körper, Seele und Geist miteinbezogen werden?

Die Häuser

Die zwei Häuser dienen als Rückzugsort für Menschen, die sich tiefer mit sich selber und ihren Themen auseinandersetzen wollen. Wir beherbergen und begleiten hier Menschen auf ihrem ganz persönlichen Lebensweg und bieten Hilfe zur Selbsthilfe in einem geschützten Umfeld. Es stehen maximal 10 Plätze zur Verfügung.

Wir legen Wert auf eine individuelle und ganzheitliche Begleitung, die Schul- und Komplementärmedizin, Psychologie und Spiritualität verbindet. Ganzheitlich heisst für uns der Einbezug von Körper, Seele und Geist. Körpertherapien und gezielte Schulung der Körperwahrnehmung vervollständigen unser Therapieangebot und sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit.

In unser Therapiekonzept beziehen wir das Wissen des Medizinrades, das aus der indianischen Kultur Nordamerikas stammt, sowie Methoden aus verschiedenen Therapie-Richtungen mit ein, die wir individuell einsetzen.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt darin, jeden in seiner Eigenverantwortung zu stärken und Wege zu eröffnen wie Unfassbares, Feinstoffliches, Energetisches erfahrbar wird und im Alltag integriert werden kann.

Unsere Absicht ist es, dass jeder dem Schönsten und Besten in sich immer deutlicher auf die Spur kommt und das in seinem Leben in Erfüllung bringen kann.

Die Ausbildung

Das Casa Betulla bietet eine 3-jährige Ausbildung zum Herberge Therapeuten/zur Herberge Therapeutin mit anschliessender Festanstellung an.

Wir freuen uns Menschen auszubilden, die in einem langjährigen und gut eingespielten Team mitwirken möchten. Die motiviert sind, ihre Fähigkeiten und ihre Kraft in das Projekt "Casa Betulla" einfliessen zu lassen und an der Weiterentwicklung unserer Arbeit mitwirken möchten.

Voraussetzungen für diese Ausbildung

Informationen zur Ausbildung

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsbeginn
Nächster Beginn ab Frühling 2023 - Bewerbungen werden wieder ab Herbst 2021 entgegen genommen.
Anstellungsgrad
80%
Lohn
4300.- für 100%
Anforderungen
2-wöchiger Herberge Aufenthalt vor Beginn der Ausbildung. Beginn des Medizinrad Kurses während der Ausbildung. Das 1. Jahr ist obligatorisch.

Was wir anbieten

  • Ein fundiertes Kennenlernen, Erfahren und Anwenden des ganzheitlichen Therapiekonzepts der Casa Betulla.
  • Eine Herangehensweise, die auf „learning by doing“ basiert und Dich schrittweise in Deine ureigenen Stärken und Fähigkeiten führt, wie Du Menschen in ihren persönlichen Entwicklungsprozessen begleitest.
  • Regelmäßige Coachings und Reflektionen
  • Die Möglichkeit, Deinen persönlichen Wachstumsprozess zu vertiefen.
  • Persönlichkeits- und Achtsamkeits-Schulung
  • Jährliche Weiterbildungen und Supervisionen im Team
  • Begleitung und Stütze während der Ausbildung durch unser langjähriges und gut eingespieltes Team.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst und die Absicht hast, in einem Team mitzuwirken, Deine Fähigkeiten einzubringen, um Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen, dann melde Dich telefonisch oder per Mail bei:

Herr
Janez Zekar
Präsident der Stiftung Lebenstraum
Tel: 0041 (0)79 408 29 60
E-Mail: janez.zekar@stiftung-lebenstraum.ch